Über ieCommunity

Über ieCommunity

XIN-Modell

ieCommunity (ieC) lebt leidenschaftlich Blockchain.

Hallo, wenn Du ebenfalls eine leidenschaftliche Affinität zu Blockchain und Kryptowährungen im Allgemeinen oder zu Infinity-Economics im Besonderen mitbringst, dann
… ja dann bist Du sowas von richtig hier bei ieCommunity.

Wenn nicht, möchtest aber gerne wissen wie gut sich Affinität zu Blockchain so anfühlt, dann zeigen wir Dir gerne, was uns an Blockchain so begeistert.

Am einfachsten wirst Du gleich ein freies Mitglied bei ieCommunity.
Kostet nichts, Verpflichtet nichts.
Und wir senden Dir auch kein  Eierlegendes-WollMilchSchwein-PDF zu.

Aber der Reihe nach – Wer oder was ist ieCommunity

ieCommunity (ieC) ist ein persönlicher Blog. ieC will den gegenseitigen Austausch von Informationen unter der ieCommnity fördern und macht sich Gedanken rund um das Thema Blockchain, in technischer und Ideologischer Hinsicht. Nebst dem Weblog erstellt ieC auch statische Seiten, mit Details zu Blockchain und deren allgemeinen Grundlagen.
Soweit mal die abstrakte Erklärung.

Das «ie» im Namen bedeutet Infinity-Economics und Community muss ich Dir ja nicht erklären.

Die ieCommunity (ieC) versteht sich also auch als einen Teil der ieDAO. Aus gutem Grund.

Denn ieCommunity ist durchaus stolz, das «ie» im Namen zu tragen. Tatsächlich halten wir die native ieBlockchain, ideologisch seit dem ersten Tag, nach jahrelanger Erfahrung inzwischen auch technisch, als eine der besten Blockchain. Warum wirst Du aus den Beiträgen erkennen.

Wer jetzt aber des «ie» wegen denkt, wir wären ganz betriebsblind auf Infinity-Economics fixiert, der ist definitiv auf dem Holzweg.
Denn ieC fühlt sich nicht einem Skript, hier z. B. der Blockchain von Infinity-Economics verpflichtet, sondern vielmehr der allgemeinen liberalen Blockchain-Community. Somit natürlich auch der DAO von Infinity-Economics (ieDAO). Diesen Unterschied sollte man wirklich kennen.

Die ieCommunity ist viel mehr eine, man kann fast schon sagen, ne verschworene Blockchain Gemeinschaft. Bestehend aus echten, erfahrenen und freiheitsliebenden Blockchain Enthusiasten, die wissen und auch schätzen was Blockchain alles bieten kann und was nicht.

Das Ziel, die Leidenschaft der Blockchain weitertragen

Ja richtig gelesen, eine native Blockchain bringt auch Leidenschaft mit.
Tief im inneren wirst Du es erkennen. Eine native Blockchain ist und kann wesentlich mehr als nur Kryptowährung. Was alles und auch was genau diese Leidenschaft ausmacht, das möchten wir Dir bei ieC vermitteln.

Und hier kommt denn auch schon einer der Gründe, warum wir das «ie» gerne im Namen zu Tragen.
Infinity-Economics (IE) ist eine native Blockchain die alle wichtigen Features, mit allen notwendigen Eigenschaften mitbringt. Mit den notwendigen Eigenschaften ausgerüstet, ist IE auch bestens geeignet um Dir die Werte, Ideen und Ideologien, welche eine richtige nativ Blockchain halt so mitbringen muss, mit bestehenden Beispielen zu erklären und zu vergleichen.
Aber auch, was alles möglich ist und was halt nicht möglich ist, lässt sich mit der ieBlockchain realistisch aufzeigen.
Vorweg, eine Suppe kochen kann die Blockchain nicht. ... wobei, dieses Feature AT...!

Natürlich ist die Blockchain, wie der Bitcoin von Satoshi Nakamoto oder eben auch die Blockchain von Infinity-Economics, nicht zum Selbstzweck geboren worden. Und die Blockchain kann Dich auch nicht autonom von all den grossen Ungerechtigkeiten befreien. Aber nativ Blockchains sind so programmiert, dass Du die vielseitigen Werkzeuge, frei verfügbar für Dich nutzen kannst. Der Mensch muss es nur noch wollen.

Warum tun wir das

Ganz einfach, weil genau Du bist der Grund.

Du hast bis hierher gelesen. Damit zeigst Du, dass Dir das Thema Blockchain nicht am A...., ich meine nicht gleichgültig ist.
Wer bei Infinity-Economics vom Start weg dabei war, kann ein langes Lied singen.
Neue Ideen, neue Techniken, welche faire und wirklich praktikable aber halt ungewöhnliche Wege gehen, so wie es die native ieBlockchain halt tut, werden erst mal gekonnt ignoriert, mit aller kraft totgeschwiegen und wenn es nicht reicht, noch lächerlich gemacht. Trotz oder gerade wegen Satoshi Nakamoto als Vorreiter.

Doch letztlich zeigt sich immer wieder, dass die Einten das Neue einfach nur fürchten und die Anderen glauben dem Neue schlicht weg nicht Vertrauen zu können.
Genau diesen Vorurteilen wollen wir mit ieCommnity entgegenwirken.
Wir wollen nicht bloss den Einstieg angehenden Blockchain Enthusiasten vereinfachen, sondern den Schwankenden auch eine weitere Orientierungshilfe geben.

Ein weiterer und ja vielleicht sogar der bedeutsamere Grund. Gröbere, einschneidende Probleme unserer Gesellschaft, sollte der Community etwas stärker ins Bewusstsein getragen werden.
Ich bin mir sicher, jeder von uns fühlt, dass irgendwas in unserer Welt nicht stimmig ist, nur was…?

Seltsamerweise geben die bekannten grossen Medien, den Journalisten und Autoren welche sich mit dem «gefährlichem» Thema auseinandersetzen, wenig bis gar keinen Platz. Die «Machenschaften» werden deren Leser, mutmasslich sogar ganz bewusst, verschwiegen.

ieC, als freiheitsliebende Blockchain Enthusiast, ist sich dieser Situation und dessen Tragweite bewusst.
Wir glauben, dass es vor allem heute eine Pflicht ist, auf real vorhandenen Problemen aufmerksam zu machen. Dazu laden wir Journalisten und Autoren ein, Ihre Artikel bei ieC zu veröffentlichen. Siehe dazu Gastautoren oder Blogger und Schreiberlinge.

Also die Frage nach dem Warum? kann letztlich mit drei Worten beantwortet werden,

... wir wollen aufklären.


Wie wollen wir das tun

Nun, zum einen glauben wir mit

  • diversen, unabhängigen Fachbeiträgen,
  • fairen, sachlichen Diskussionen von Lob und Kritik,
  • erklären von Features und deren Funktionen oder
  • dem Bereitstellen einer Fragen/Antworten Seite (FAQ),
  • und mit einem umfangreichem Fach-Glossar,
  • und künftig vielleicht noch mehr

können wir viel dazu beitragen, dem grossen Blockchain Wirrwarr, nicht nur technisch etwas entgegen zu wirken.

Nur bei erkannten Problem kann Lösung orientiert entgegnet werden. Darum sollen Journalisten und Autoren, welche mit realistischen, gut recherchierten Geschichten einen tieferen Einblick geben wollen, ebenfalls eine Plattform bei ieC finden.

So, glauben wir, kann dem ieC-Leser auch einen Wissensvorsprung verschafft werden.

Ist ieCommunity Profit-Orientiert?

Nein, aber lass und das so erklären.
In ieCommunity steckt neben Leidenschaft auch viel Arbeit.
Und ja, WordPress ist gratis. Doch für eine Benutzerfreundliche und sinnvoll funktionierende Webseite braucht es ein Theme, unterschiedliche Plugins, Tools, einen Provider, Geräte usw. welche selten gratis zu haben sind. Genau so sind Recherchen, das Bereitstellen von Dokumenten, Bilder und anderem Material oft mit Kosten verbunden.
Kurzum, das Betreiben der Webseite von ieCommunity.net ist mit Kosten verbunden. Wir hoffen mit Spenden, Werbeeinnahmen usw. die Ausgaben wieder decken zu können.

So gesehen ja, denn wir versuchen mit Einnahmen unsere Aufwände zu begleichen.

Andererseits verfolgt ieCommunity, wie weiter oben angedeutet, Ideologische Ziele und ist definitiv nicht aus Profitgründen ins Leben gerufen worden.
Auch wenn in naher Zukunft nicht wirklich ein Überschuss zu erwarten ist, haben die Macher von ieC beschlossen, einen allfälligen Überschuss an einen öffentlichen Förderungs-Pool zugunsten von IE, zu leiten. (XIN-8Z9S-PAMP-LXFW-2BT7H)

Wir finden, dieses Vorgehen ist darum notwendig, weil ieC immer frei, selbstbestimmt und unabhängig agieren will und sich darum gar nicht erst bei der Wahl von Beiträgen mit Profitgedanken auseinander setzten darf.
Und, wir sehen darin auch gleichzeitig eine weitere tolle Möglichkeit, Infinity-Economics und deren DAO zu unterstützen. Warum?  ... warum nicht!

Auch in diesem Zusammenhang wird sich ieCommnity strikt nach dem Schweizer Recht richten.

Geniesse es, auf dem Laufenden zu sein!

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"30800":{"name":"Main Accent","parent":-1},"f2bba":{"name":"Main Light 10","parent":"30800"},"trewq":{"name":"Main Light 30","parent":"30800"},"frty6":{"name":"Main Light 45","parent":"30800"},"flktr":{"name":"Main Light 80","parent":"30800"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"30800":{"val":"rgb(59, 136, 253)","hsl":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61}},"f2bba":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.1}},"trewq":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.3)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.3}},"frty6":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.45)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.45}},"flktr":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.8}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"30800":{"val":"rgb(59, 136, 253)","hsl":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61}},"f2bba":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.1}},"trewq":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.3)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.3}},"frty6":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.45)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.45}},"flktr":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.8)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.8}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-color-3)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-color-3)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Anmelden
>