ieVideoMeeting

Anmeldung zum
ieVideoMeeting

am Donnerstag

15. September 2022

Dieses Meeting ist voll!
Weitere Anmeldungen werden über das nächste Meeting informiert.

Merke: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Reihenfolge bei der Anmeldung ist entscheidend. 

Alle notwendigen Angaben zum ieVideoMeeting, wird Dir nach der Anmeldung per eMail zugestellt. 

Angemeldeten Personen wird der Zugangslink zum ieVideoMeeting (Zoom) rechtzeitig, mindestens 6 Stunden vor Beginn des ieVideoMeeting, per eMail zugesandt.

Zum ieVideoMeeting am Donnerstag den 15. Sept. 2022

An diesem Meeting werden folgende Projekte vorgestellt.

  • Decentage: Infinity-Economics Developer
  • ieBusinessKonzept: Der Weg zu IE 2.0?
  • ieEdge: Die Nahtstelle der DAO-Grenze, zur Business-Welt der Usanzen
  • Incryptus: Idee und Ziele der Exchange
  • Projekt Namenlos: Eine Vorschau auf ein potenzielles Projekt

Am Ende bleibt hoffentlich noch etwas Zeit für Fragen und Antworten


Für was sind die ieVideoMeetings von Infinity-Economics gedacht.

Überregionale ieVideoMeetings sind dazu gedacht, neue Projekte, interessante Vorschläge oder Produkteinführungen, zu präsentieren. Auch zu Einführungen oder für Schulungen neuer Themen können ieVideoMeetings geeignet sein.

Für allgemeine Diskussionen ist ein ieStammtisch besser geeignet.

Dem Organisator steht es frei, ein Thema zu fixieren und die Traktandenliste zu gestalten.

Wer sind die Organisatoren von ieVideoMeetings

ieVideoMeeting Organisatoren sind Enthusiasten und gehören oft zu den Gründern der ersten Stunde von Infinity-Economics. Es sind ieDAO-Mitglieder mit etwas grösserem Engagements.

Bemerkung:
Gerne laden wir alle ein, potentielle Projekte, Projektvorschläge oder anderes IE nahe Themen an einem ieVideoMeeting zu erläutern. Dabei braucht es auch keine Erlaubnis, ...von niemandem. ieCommunity kann dabei für den Anmeldeprozess, wie der vorliegende, genutzt werden.

Verhaltenskodex an unseren ieVideoMeetings

Dieser Verhaltenskodex beschreibt die Erwartungen an die Teilnehmer am ieVideoMeeting.

Unsere Standards

Beispiele für Verhaltensweisen, die zu einem positiven Umfeld für unsere Gemeinschaft beitragen, sind:

  • Empathie und Freundlichkeit gegenüber anderen Menschen zeigen
  • Respekt vor unterschiedlichen Meinungen, Standpunkten und Erfahrungen
  • Konstruktives Feedback geben und anmutig annehmen
  • Verantwortung übernehmen 
  • Konzentration auf das, was nicht nur für uns als Einzelpersonen, sondern für die gesamte Gemeinschaft am besten ist

Beispiele für inakzeptables Verhalten sind:

  • Die Verwendung sexualisierter Sprache oder Bilder und sexuelle Aufmerksamkeit oder Fortschritte jeglicher Art
  • Trolling, beleidigende oder abfällige Kommentare sowie persönliche oder politische Angriffe
  • Öffentliche oder private Belästigung
  • Störendes Verhalten
  • Veröffentlichung der privaten Informationen anderer, z. B. einer physischen oder E-Mail-Adresse, ohne deren ausdrückliche Zustimmung
  • Sonstiges Verhalten, das in einem beruflichen Umfeld vernünftigerweise als unangemessen angesehen werden könnte

 © 2020, ieCommunity.net

>