ieStammtische

Gegenwärtige
ieStammtische

Mit den Newsletter von ieCommunity, wirst Du ebenfalls auf dem laufenden gehalten.

Welche Ziele verfolgen die ieStammtische von Infinity-Economics.

An ieStammtischen geht es primär um Infinity-Economics (ie) und richtet sich in erster Linie an die ieCommunity (ieDAO-Mitglieder). Aber auch Interessierte können in Begleitung oder auf Empfehlung eines «Infinityaners» teilnehmen.

ieStammtische sind dazu gedacht, sich innerhalb der ieCommunity persönlich kennen zu lernen, gemütlich unter Infinityaner zu Fachsimpeln, offene Fragen unter Gleichgesinnten zu diskutieren oder Freude und Sorgen rund um IE zu teilen.

Themen sind Features, Projekte und Randthemen rund um Infinity-Economics. Unternehmen (wie Exchanges oder Dienstleister), regionale Themen, überregionale Projekte usw. sind beliebte Themen.

Dem Organisator steht es frei, das Thema zu bestimmen, Lernstunden zu ieFeatures, ieProjekten oder ähnliches zu organisieren, Neuigkeiten oder spezifische Vorträge zu präsentieren oder einfach nur ein formloses gemütliches Zusammentreffen zu organisieren.

ieStammtische sind allerdings keine Verkauf Veranstaltungen. Teilnehmern an ieStammtischen bracht man nicht von IE zu überzeugen. Projektvorstellungen dienen in erster Linie dem Informationscharakter. 

Die nächsten ieStammtische

In Berlin ist ein ieStammtisch angedacht, sollten das Interesse vorhanden sein.
Wenn Du interessiert bist, melde dich hier provisorisch an.

Die letzten ieStammtische

ieStammtisch Schweiz Zürich


ieStammtisch Wien
ieStammtisch Schweiz Gisikon

Wer sind die Organisatoren von ieStammtischen

ieStammtisch Organisatoren gehören oft zu den Gründern von Infinity-Economics oder sind Enthusiasten aber keine Core-Developer etc. von Infinity-Economics. Es sind ieDAO-Mitglieder, genauso wie die meisten Teilnehmer am Stammtisch auch. Bestenfalls, dank etwas grösserem Engagements, etwas besser informiert.

Am ieStammtisch ist man unter seinesgleichen.

Kosten

Grundsätzlich werden für ieStammtische, keine Eintrittsgebühren erhoben.

Doch kostenpflichtige Lokalitäten und Infrastrukturen oder lange Anreisekosten von Referenten sollen entschädigt werden. Kosten dieser Art werden von den Teilnehmern getragen.

Allfällige Kosten werden aber immer im Voraus, spätestens aber bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Zumindest in der Schweiz, wird einen allfälligen Überschuss aus Eintrittsgeldern vollumfänglich in einen bestehenden Pool für IE Förderung geleitet. (XIN-8Z9S-PAMP-LXFW-2BT7H)


Bemerkung:
Gerne laden wir alle ein, uns potentiell geeignete Standorte für ieStammtische zu melden, vielleicht auch gleich einen ieStammtisch zu organisieren. Dabei braucht es auch keine Erlaubnis, von niemandem. ieCommunity kann dabei für den Anmeldeprozess genutzt werden.

Dabei sollten die Kriterien wie, Zentral, schnell und gut erreichbar, berücksichtigt werden. Wünschenswert sind Standorte, verteilt in der ganzen Schweiz, Deutschland oder Österreich.

 © 2020, ieCommunity.net

>