Autor:
 Schoepi

Datum:
 23.6.2021

Kategorie:
Exchange, Neues

Kommentare
2

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • InfinityCoin.Exchange (ICE) und sein Service

InfinityCoin.Exchange (ICE) und sein Service

Wichtiges Update zur Exchange InfinityCoin.Exchange:

Die Exchange InfinityCoin.Exchange sollte ab sofort und bis auf weiteres nicht mehr benutzt werden. 

Die Umfrage bei der Community hat ergeben, dass seit Monaten keine BTC-Transfers mehr erfolgreich getätigt werden konnten. Der Service beantwortet keine der Anfragen mehr.

11.02.2021

Wichtig, um einen Mythus klar zu stellen:

Infinity-Economics (IE) steht in keiner Rechtsbeziehung zu InfinityCoin.Exchange (ICE)

Infinity-Economics (IE) steht, trotz Namensähnlichkeit, in keiner Rechtsbeziehung mit der Exchange von InfinityCoin.Exchange (ICE).  ICE ist auch kein Projekt oder ein Teilprojekt von Infinity-Economics (IE).
IE hat keinerlei Einfluss auf InfinityCoin.Exchange. Und umgekehrt natürlich auch nicht.

Das ist nur schon darum nicht möglich, weil Infinity-Economics dezentral als DAO organisiert ist. IE ist kein Verein, keine Firma noch sonst eine Institution. Auch ist dem Rechtssubjekt DAO meines Wissens noch in keinem Land eine Rechtsform zugestanden worden.

InfinityCoin.Exchange ist die erste Exchange mit dem Handelspaar XIN/BTC

InfinityCoin.Exchange (ICE) hat im Sommermonat Juni 2017, als erste Exchange weltweit, das Währungspaar XIN/BTC zum Tauschen angeboten.
XIN/USD wird zwar von ICE schon seit längerem angekündigt, doch bislang bliebe es bei der Ankündigung. 

Die InfinityCoin.Exchange ist auch für Anfänger gut geeignet.

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil von ICE ist für Anfänger die äusserst simple gehalten Handelsplattform. Die wenigen rudimentären Funktionen lassen kaum eine Möglichkeit zu etwas falsch zu machen.

Da XIN bei ICE nicht mit FIAT-Währungen wie Dollar, Euro oder sFr. Getauscht werden kann, ist auch noch kein KYC (Know Your Customer) nötig und wird daher bei der Anmeldung auch nicht verlangt. Auch das mag für ICE sprechen.

Warnung: Der Service ist inexistent!

Allerdings lässt sich ICE diese Vorteile mit überhöhten Gebühren richtig gut entlohnen. Dafür bietet die Exchange heute einen Service, welchen man getrost als inexistent bezeichne kann.

Beobachtungen und Kommentaren in Chats und sozialen Medien lassen vermuten, dass Auszahlungen und vermutlich auch Einzahlungen unregelmässig und zeitlich in unbestimmten Abständen, manuell genehmigt werden müssen.

Will man den Kommentaren Glauben schenken, kann es schon mal Monate dauern, bis eine Auszahlung auf dem Ziel-Konto gut geschrieben wird. Und wenn im Konto der ICE Exchange, weil ausgebucht nichts mehr sichtbar, ist bzw.  weil noch nicht eingebucht, der Betrag auch nach Tagen noch immer nicht erscheint, kommt schon mal ein ungutes Gefühl unter den Benutzer auf. 

Das Gute, bislang ist noch kein dokumentierter Fall bekannt, dass Transfers nicht doch noch angekommen wären. Zumindest nicht was ICE zu verantworten hätte. Betrugsabsichten sehen da anders aus, das darf man Sagen. Ändert allerdings nichts am verantwortungslosen Verhalten dem Kunden gegenüber, wie es ein Chat-Mitglied nicht falsch betont.

Der Goodwill Bonus, die erste Exchange gewesen zu sein, ist inzwischen berechtigterweise weg. 

Für weitere Erfahrungen steht unten die Kommentarfunktion offen.

Die DAO von Infinity-Economics als möglicher Problemlöser.

Der kaum existierende Service von ICE sowie die falsche Annahme, dass IE etwas mit dieser Exchange zu tun hätte, ist wohl der Grund warum sich so viele mit den Problemen zu ICE an die DAO von Infinity-Economics wenden. Doch sie werden enttäuscht, wenn sie glauben über diesen Weg wirkliche Hilfe zu erhalten. Der wahre Weg kann nur  über den Service-Kanal von ICE führen. Mit der eMail-Adresse support@infinitycoin.exchange. Und ja, dieser Weg kostet einfach viel Aufwand, Zeit und Nerven.

Trotzdem gelangen viele Ratsuchende immer wieder mit Fragen an die Mitglieder der ieDAO, oder bitten in ieChat’s um Hilfe betreffen InfinityCoin.Exchange (ICE). Darunter leidet nicht nur eine genervte Community, sondern es bringt auch die Reputation von Infinity-Economics unverschuldet in Bedrängnis. Viele wollen einfach nicht wahrhaben, dass IE nichts mit ICE zu tun hat und lasten, in öffentlichen Chats, Infinity-Economics die Schuld an.

Behauptung vom Autor: Einige missbrauchen die Situation und bezichtigen IE sogar bewusst falsch. Es sind ein paar welche der IE nichts Gutes wünschen. Ist aber eine andere Baustelle.

ieCommunity ist aktiv geworden.

Fairerweise muss auch gesagt werden, dass wohl über 90% der Probleme, Nutzer generierte Probleme sind und nicht wirklich ICE angelastet werden können. Vom inkompetenten Service mal abgesehen.

Das ist wohl auch der Grund, warum sich wache  Mitglieder der ieDAO, den vermeintlichen ICE-Problemen angenommen und nach mögliche Lösungen gesucht haben und zum Teil auch präsentieren konnten.

ieCommunity hat nun häufig gestellte Fragen zu InfinityCoin.Exchange in einer FAQ zusammengetragen.
Ein Dank an dieser Stelle geht hierzu unter anderem zu an Christian Thambauer und Johannes Gadringer, welche aufgetauchte Probleme und mögliche Lösungswege in Chats auf sachliche Art gepostet haben.

Wer diesbezüglich weitere Fragen hat oder etwas zur Lösungen beitragen kann, darf sie gerne in die Kommentare schreiben. Die Betroffenen werden es Dir danken.


About the author

Schoepi

Schoepi ist gewiss kein Schreiberling. Aber er interessiert sich für ethisches und nachhaltiges. An DAO-Organisierten, nativ Blockchains, imponieren Ihn die vollständigen Unabhängigkeiten. Coin-Preise interessieren da nicht wirklich. Klar, schön wenn sie was hergeben, doch von Bedeutung ist letztlich nur, was die Blockchain an Features zu bieten hat. Und jetzt ratet mal warum Schoepi von Infinity-Economics so begeistert ist. Warum er sich für IE so einbringt.

Anmerkung ieCommunity

Ein Zitat von einer freiheitsliebenden Person lautet sinngemäss:

"Ich bin mit Deiner Meinung nicht einverstanden. Aber ich werde alles tun, damit Du sie äussern kannst."
Zitatgeber unbekannt.

Gerade in der heutigen Zeit ist die freie Meinungsäusserung leider sehr schwierig geworden.
ieCommunity möchte sich dem Zitatgeber aus Überzeugung anschliessen und erlaubt einen Beitrag auch dann, wenn der Beitrag nicht der Meinung der ieCommunity entsprechen sollte.

  • Hallo warum geht die Seite infinitycoin.exchange nicht mehr auf – wurde die abgeschaltet, habe da etliche coins drauf ? Soll man Anzeige erstatten ?

    • Ja, die Seite ist seit ein paar Tagen offline.
      Warum weis ich nicht.
      Ich hoffe, ehrlich gesagt, dass die Seite so wie sie sich gegeben hat, nicht wieder eröffnet wird.
      BTC-Auszahlungen haben ja nur noch selten funktioniert.

      Wer noch Coins drauf hat, sind die Leidtragenden.
      Wenn Dir die Anschrift des Betreibers bekannt ist, würde ich definitiv die Coins einklagen.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Admin

    February 7, 2021

    Admin

    February 6, 2021

    Schoepi

    December 15, 2020

    Admin

    December 16, 2020

    Admin

    December 16, 2020

    Geniesse es, auf dem Laufenden zu sein!

    >