Antworten zu wiederkehrenden Fragen und Mythen

Wallet FAQ – ieWallet

Hier findest Du Antworten zu häufig gestellte Fragen rund um das ieWallet.
Merke, ein Infinity-Economics spezifisches Wallet, wird oft als ieWallet bezeichnet. Infinity Economics ist eine unabhängige, dezentrale, native Blockchain mit zusätzlich unzähligen, fest eingebauten Features.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau und wird laufend erweitert. Besuche diese Seite einfach später nochmal.

Wann werden durch Tippfehler angelegte ieWallets gelöscht

Kurz und knapp, ein ieWallet muss nie gelöscht werden. Das geht auch gar nicht.

Wallet Tippfehler

Mutige können bei jedem ieWallet, mit der schlichten Eingabe einer beliebigen Passphrase, ein neues ieWallet eröffnen. (Für Anfänger nicht empfohlen.)

Genau so wird mit jedem noch so kleinem Tippfehler eine andere Wallet-ID (XIN-Adresse) errechnet und somit ein leeres Wallet angezeigt.
Ein Wallet welches neu geöffnet wird, egal ob bewusst mit einer neuen Passphrase oder durch einen Tippfehler, ist damit nicht auch gleich aktiv. Damit ein Wallet von Infinity-Economics den Status aktiv erhält, muss erst dessen Public-Key in die Blockchain geschrieben werden. Das passiert tatsächlich erst dann, wenn mit der XIN-Adresse des Wallets mindestens eine Transaktion getätigt wurde.

Ob die XIN-Adresse eines Wallets den Status aktiv besitzt, kannst Du im Blockexplorer von Infinity-Economics überprüfen. Bei einer XIN-Adresse welche aktiv ist, werden die Daten zum Wallet angezeigt. Bei einem nicht aktiven Konto bekommst Du eine Fehlermeldung.

Error-Meldung

Fehler-Meldung wenn Public-Key der XIN-NR noch nicht in die Blockchain eingetragen wurde.

Genauso notabene, geben die meisten Wallet eine Sicherheitswarnung aus, wenn Du einen Transfer auf ein noch inaktives wallet tätigen möchtest.

Genau genommen existiert in einer Blockchain bereist jedes einzelne Konto. Eine XIN-Adresse wird ja bekanntlich aus einer Passphrase, standardmässig aus 15 Wörter, errechnet um sie sichtbar zu machen.

Zum Vergleich, wenn die beiden Zahlen 5 + 17 addiert werden, existiert die Zahl 22 auch nicht erst durch die Berechnung. Genauso bei der Kontonummer eines Wallets.

So wie auch die XIN-Adresse XIN-ASCJ-7AKC-4RVF-3D8KG  bereits vorher existierte. Und zwar bevor mit der Passphrase, gleich dem obigen Satze, inkl. Punkt, komme oder Sonderzeichen, den Zugang zum Wallet errechnet wurde.

Das kannst Du im Blockexplorer oben rechts hinter der Lupe leicht überprüfen. Kopiere obige XIN-Adresse oder durch blindes Tippen bei einem beliebigen Wallet Login generierte Adresse, ins Feld.

Können mit mehrere Passphrasen ein und dasselbe ieWallet geöffnet werden

Eine spannende und wichtige Frage. Denn…

mit der XIN-Adresse können zwar theoretisch 3517 oder als Zahl 177’482’997’121’587’371’826’171'875 eine ganze Menge an ieWallets eröffnet werden. Doch mit Passphrasen gibt tatsächlich um ein Millionenfaches mehr an Möglichkeiten.

Gehen wir davon aus, dass Infinity-Economics auch intern nicht mit einem grösseren Adressbereich arbeitet, müssten sich also irgendwann die XIN-Nummern, spätestens nach 3517 Passphrasen zu wiederholen beginnen. In Anbetracht der Grösse der Zahl, ist das eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, dass Du oder jeder andere auch, dies je einmal im Leben erfahren wirst. Aber in der Theorie halt nicht ausgeschlossen.

Die Antwort lautet nein

Trotzdem lautet die Antwort nein. Es kann ausgeschlossen werden, ein ieWallet mit zwei unterschiedlichen Passphrasen öffnen zu können. Folgend die Erklärung.

Zu jedem erstellten ieWallet wird, nach einer ersten Transaktion, ein Public-Key auf Grundlage der Passphrase, in die Blockchain geschrieben. Damit sind die XIN-Adresse und die Public-Key fest miteinander verbunden. Sollte tatsächlich mal eine Passphrase eine bereits existierende und aktive XIN-Adresse erzeugen, kann diese Passphrase nicht auch mit dem Public-Key übereinstimmen.

In diesem Fall würde die neu verwendetet Passphrase nie für eine XIN-Adresse zugelassen werden und die ieBlockchain wird dich auffordern eine andere Passphrase zu verwenden.

Ich habe ein Konto erstellt, finde es aber nicht in der Blockchain

ieWallet-Konto

ieWallet-Konto

Sobald mit der geheimen Passphrase auf ein Konto von Infinity-Economics zugegriffen wird, ist das Konto auch schon erstellt. Dabei ist es völlig egal ob das Wallet gerade neu und bewusst mit einer Passphrase oder ungewollt mit einem Tippfehler in der Passphrase, zugegriffen wird.
Siehe dazu auch die FAQ «…durch Tippfehler angelegte ieWallets…»

Ein Wallet angelegt bedeutet noch nicht aktiv

Wurde ein Wallet so angelegt, ist zwar das Wallet erstellt aber damit noch nicht aktiv, sprich noch nicht in der Blockchain vermerkt. Darum kann die Blockchain auch das Wallet nicht finden und Anzeigen.

Das ist darum der Fall, weil die Blockchain ein Verzeichnis (Ledger) von Transaktionen führt aber nicht von den Konten (Wallets).

Damit ein Wallet von Infinity-Economics den Status aktiv erhält, muss erst dessen Public-Key in die Blockchain geschrieben werden. Das passiert tatsächlich erst dann, wenn mit der Wallet-ID (XIN-Nummer) mindestens eine Transaktion getätigt wurde. Damit wird das Wallet auch in der Liste der Transaktionen sichtbar.

Aktiviere das neu erstelltes Wallet

Sende also ein paar XIN auf das neu erstellte Wallet und kontrolliere die Blockchain nochmal. Sobald die Transaktion betätigt wurde, das wird innerhalb von Minuten passieren, wird Dein Konto in der Blockchain von Infinity-Economics zu finden sein.

Hilfe mein Wallet Konto ist leer

Hilfe, warum ist mein Konto beim ieWallet leer? Die wohl mit Abstand am meisten gestellte Frage. Aber keine Angst, der Panikmodus kann in 99,999% aller Fälle heruntergefahren werden.

Folgendes sollte als erstes überprüft werden.

Überprüfe, ob auch die richtige Wallet-ID Nummer. (XIN-Adresse) im geöffneten ieWallet angezeigt wird.
Falsche oder fehlerhaft eingetippte Passphrase führen immer zu einen falschem Wallet.

Eine Passphrase wird nur schon mit falsch eingetipptem Komma, Punkt, Leerschlag ect. verfälscht. Ein versehentliches Leerzeichen am Anfang, zwischen oder am Ende der Passphrase genauso.

Die Passphrase zum ieWallet ist Case sensitiv. Bedeutet, auch Klein- und Grossbuchstabe wird unterschieden. Grossscheib-Feststelltaste (Caps Lock) überprüfen.

Wird die korrekte Wallet-ID Nummer angezeigt, können oft auch alte Browserdaten für falsche Werte verantwortlich sein. Bei den meist Browser kann mit der Funktions-Taste F5 die Browserdaten aktualisiert werden.

In seltenen Fällen kann, das benutze Wallet, durch Updates oder andere Gründe temporär zu Zugriffs Beschränkungen führen und keine oder nur vereinzelte Daten liefern. Versuche es später nochmal oder benutze eines der anderen Wallets.


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Wallet FAQ – ieWallet
InfinityCoin.Exchange – FAQ

Geniesse es, auf dem Laufenden zu sein!

>