Genesis Block

ist ein Glossar-Eintrag zum Thema Blockchain

Jede Blockchain startet mit einem ersten Block, mit dem Genesis Block.

Einen Genesis Block nennt man den ersten Block in einer Reihe von verbundenen Blöcken (Blockchain dt: Block-Kette). Er trägt die Nummer. 0 und wird daher auch als BlockNull bezeichnet. Ein Genesis Block ist ein Sonderfall in einer Blockchain. Er ist der erste Block und ist somit der einzige Block, welcher keinen Elternblock hat. Er ist meist fest mit dem Skript der Blockchain verbunden.

Der zweite Block, der angefügt wird, wird dann als Blocknummer 1 bezeichnet, der nächste als Blocknummer 2 und so weiter.

Der erste Genesis Block, der Genesis der Genesis Blöcke sozusagen, ist mit dem Bitcoin am 3 Jan. 2009 entstanden. Oder der Genesis Block bei Infinity-Economics entstand am 10. Januar 2017.

Ähnliche Einträge


Weitere Glossar-Einträge die Dich vielleicht auch interessieren könnten.

Jede Blockchain startet mit einem ersten Block, mit dem Genesis Block. Einen Genesis Block nennt man den ersten Block in einer Reihe von verbundenen Blöcken (Blockchain dt: Block-Kette). Er trägt die Nummer. 0 und wird daher auch als BlockNull bezeichnet. Ein Genesis Block ist ein Sonderfall in einer Blockchain. Er ist der erste Block und

Geniesse es, auf dem Laufenden zu sein!

>