Denaturierte Blockchain

ist ein Glossar-Eintrag zum Thema Blockchain

Denaturieren (… seines eigenen Character berauben – Duden)

Denaturieren (Nomenklatur zur Blockchain)
Denaturierte Blockchain sind, meist für eigene Zwecke angepasste Blockchains, welche von der ursprünglichen Idee oder Ideologie einer nativ Blockchain (als Gegenpart) abweichen. Hierbei wird, in den meisten Fällen zumindest, jeweils beim Ledger die Dezentralität beibehalten, weniger aber beim Skript zur Organisation und Verwaltung der Blockchain.

Technisch müssen denaturierte Blockchains keineswegs schlechter sein als nativ Blockchains. Sie unterscheiden sich in der Organisationsform, der Besitzverhältnisse und wohl auch in der ideologischen Idee von Satoshi Nakamoto. Hinter denaturierten Blockchain stehen eigentlich immer Eigentümer, wie Firmen, CEO usw.

Der grosse Vorteil, denaturierte Blockchains können undemokratisch und relativ schnell an ein verändertes Umfeld oder neuen gewünschten Bedürfnisse angepasst werden.

Denaturierte Blockchain sind zwar immer auch Altcoins aber nicht alle Altcoins müssen denaturierte Blockchains sein.

Ähnliche Einträge


Weitere Glossar-Einträge die Dich vielleicht auch interessieren könnten.

Denaturieren (… seines eigenen Character berauben – Duden) Denaturieren (Nomenklatur zur Blockchain) Denaturierte Blockchain sind, meist für eigene Zwecke angepasste Blockchains, welche von der ursprünglichen Idee oder Ideologie einer nativ Blockchain (als Gegenpart) abweichen. Hierbei wird, in den meisten Fällen zumindest, jeweils beim Ledger die Dezentralität beibehalten, weniger aber beim Skript zur Organisation und Verwaltung

Geniesse es, auf dem Laufenden zu sein!

>